Rhetoriktraining oder Inboundkurse in Bonn

 

Nur ein qualifiziertes und qualifizierendes Training bringt den erwünschten Erfolg. Auf diesen Seiten erfahren Sie mehr über qualifiziertes Rhetorik- und Kommunikationstraining. Denn schließlich möchten wir Sie von unserem Angebot zu Kommunikation, Verkauf, Führung und Telefon überzeugen. Als Trainingsunternehmen (Callcenter, Kundenansprache, Kundenanalyse, Vertriebsschulung, Vertretertraining, Rhetoriktraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Bonn oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bonn.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Einige Themen sind eher ungeeignet, um darüber ein gutes Gespräch zu führen. Und manche davon sind für den Small-Talk tabu. Welche? Manche Themen sind heikel, weil sie zu persönlich sind und in die Privatsphäre Ihres Gegenübers eindringen. Andere wiederum, weil sie zu Kritik und Auseinandersetzung ermuntern, oder weil sie die Werte und Normen anderer verletzen könnten. Die folgenden Themen sollten beim Small-Talk absolut tabu sein: - Krankheiten, Tod - Religion - Sex und Intimes - Ehe- oder Partnerschaftsprobleme - Berufliche Probleme - Politische Themen - Geld und Geschäfte - Klatsch und Tratsch über Anwesende - Psychische Probleme In anderen Ländern können auch andere Themen mit Tabus besetzt sein. Informieren Sie sich im Vorfeld über die Gepflogenheiten
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Niemand erwartet, dass Sie Ihre Präsentation ohne „Spickzettel” vortragen. Formulieren Sie aber nur den ersten und den letzten Satz aus. Alles Weitere sollten Sie nur in Stichworten notieren. Mit Stichworten lässt sich freier, flexibler und situationsbezogener reden. Freies Sprechen wirkt professioneller als eine „Vorlesung”. Doch wie benutzen Sie Spickzettel bei einer Präsentation?Spickzettel bzw. Stichwortmanuskripte sind immer dann nützlich, wenn es um konkrete Zahlen geht (also Summen, Prozentzahlen etc.) oder wenn Sie sich an eine Zusatzinformation oder Anekdote erinnern möchten. Stichworte können Sie sich bei einer Beamerpräsentation über die Notizfunktion von PowerPoint anzeigen lassen. Sie können auch eine Folienübersicht ausgedruckt vor sich platzieren, durch die Sie jederzeit einen Überblick über Ihre Präsentation haben. Viele Präsentatoren benutzen Karteikarten, um den Faden zu behalten. Bei Karten gilt jedoch: Nur einseitig mit wenigen Schlüsselstichworten im Querformat beschriften und nummerieren.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Scheibchen für Scheibchen: So bleiben Sie motiviert und werden nicht durch eine große Aufgabe erschlagen. Boxer denken nicht an das ganze Match, sondern an den nächsten Schlag. Fußballspieler denken an die Torchance, die sich im Moment bietet und nicht an den Auf- oder Abstieg des Vereins. Überlegen Sie, wie Sie eine größere Aufgabe in kleine Häppchen aufteilen können. // Telemarketing : Denken Sie nicht an die 130 anstehenden Verkaufsgespräche, sondern teilen Sie Ihr Arbeitspensum in Häppchen mit jeweils 20 Anrufen auf. // Größeres Projekt: Denken Sie nicht an die gesamte Projektdauer, sondern setzen Sie sich Meilensteine. Übrigens: Erreichte Meilensteine sollten Sie feiern! // Büro aufräumen: Nicht das ganze Zimmer, sondern Fach für Fach.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Rhetoriktraining, sondern Kommunikation, Kommunikation, Argumentationstechniken, Rede, Kommunikationskurs, Lautstärke oder Kommunikationsseminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bonn oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Bonn

Sie möchten sicher sein, einen qualifizierten und kompetenten Anbieter zu buchen. Diese Sicherheit können wir Ihnen bieten. Durch eine Vielzahl zufriedener Kunden und durch messbare Trainingserfolge. Vielleicht können auch wir Sie bald zu unseren Kunden zählen. Egal ob firmeninterne Trainings oder offene Seminare - informieren Sie sich unverbindlich – zu unserem Gesamtangebot!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Aufträge akquirieren

Sinne nutzen: Denken Sie auch im Verkaufsgespräch daran, dass uns verschiedene Sinne zur Verfügung stehen? Manche Kunden achten besonders auf den Blickkontakt bei der Begrüßung (sehen), anderen ist es wichtig, etwas zu ertasten (fühlen/tasten), wiederum andere legen Wert darauf, die Vorteile im Gespräch erläutert zu bekommen (hören). Wie können Sie die Tatsache, dass Kunden mit verschiedenen Sinnen wahrnehmen, im Verkaufsgespräch nutzen? Versuchen Sie, möglichst viele Wahrnehmungskanäle des Kunden anzusprechen. Sehen: Saubere Kleidung, saubere Unterlagen, Blickkontakt, Gestik. Im Einzelhandel: Warenpräsentation und Licht. Fühlen: Kurzer und kräftiger Händedruck, Muster, Unterlagen zum Mitnehmen, Produktproben. Hören: Klare und deutliche Aussprache. Im Einzelhandel: Hintergrundmusik. Riechen/Schmecken: Angenehmer Körpergeruch, kein Mundgeruch, dezentes Parfum. Im Einzelhandel teilweise auch Beduftung. Wenn Sie mit einem Kunden im Gespräch sind, achten Sie auf seinen bevorzugten Sinneskanal und gehen Sie auf ihn ein.

 

 

 

... fertig sein zu können. Das ist Unfug. Denn einmal ganz abgesehen davon, dass dumme Antworten nichts mit Schlagfertigkeit zu tun haben, brauchen schlaue Antworten nicht Zeit, sondern vor allem Schnelligkeit und Wendigkeit im Denken. Und die lässt sich mithilfe von Zitaten hervorragend trainieren. Passend oder nicht – das ist wohl eines der wichtigsten Kriterien hinsichtlich der Nützlichkeit von Zitaten. Deshalb: Achtung! Ihr Zitat kann noch so wohlklingend, noch so wertvoll, der Autor noch so prominent sein – wenn es nicht passt, dann passt es einfach nicht. Und dann ist Ihre Äußerung auch nicht schlagfertig. Ziehen wir beispielsweise noch einmal Konfuzius zu Rate. Von ihm ist folgender Satz überliefert: Der sittliche Mensch liebt seine Seele, der gewöhnliche sein Eigentum. M ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen.)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Bonn. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bonn. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Akquise, Verkaufsseminare, Argumentation, Kundenzufriedenheit, Vertreter, Selbstmotivation, Vorwandbehandlung
  • Führung: Prozessorganisation, Mitarbeiterpotentiale, Leadership, Gruppenführung, Teamführung, Kommunikation

  • Rhetorik: Redegewandtheit, Schlagfertigkeit, Korrespondenztraining, Rhetoriktraining, Kommunikationsworkshop, Gesprächsführung
  • Messeauftritte: Besucher ansprechen, Messecheckliste, Besucher ansprechen, Messeteam, Leads, Messepersonal
  • Telefon: Service Center, Anrufer, Telefonapparat, Telefonakquisition, Seminare, Gesprächsweitergabe
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Rhetoriktraining, Absatzwirtschaft, Überzeugungstechniken, Gesprächsführungstraining, Rhetoriktraining, Verkaufsseminare. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...