Telefontraining oder Verhandlungsseminare in Bielefeld

 

Nicht jeder Trainer hat die entsprechende Qualifikation, was die richtige Entscheidung oft erschwert und eine Entscheidung zum Glücksspiel werden lassen kann. Informieren Sie sich hier über uns und lernen Sie hier unser Angebot zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon kennen! Als Trainingsunternehmen (Salestraining, Unternehmensberatung, Telefonkurse, Einzelhandelsworkshop, Mitarbeitermotivation, Telefontraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Bielefeld oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bielefeld.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Beim Small-Talk sollten Sie nicht nur die üblichen, sondern auch die spezielleren Themen parat haben. Mit Sicherheit besitzen Sie in mindestens einem Bereich unterhaltsames und interessantes Spezialwissen. Umso besser, wenn Sie mit diesem Wissen einen Gesprächsbeitrag leisten können. Wichtig ist, dass das angesprochene Spezialthema unterhaltsam oder humorvoll, spannend oder ungewöhnlich, nützlich oder interessant ist. Vielleicht haben Sie einen Artikel in der Zeitung entdeckt, der eines dieser Kriterien erfüllt. Oder Sie wissen, woher bestimmte Sprichwörter und Redewendungen kommen. Bringen Sie solche Themen ruhig an der passenden Stelle ins Gespräch ein. Aber prahlen Sie nicht, sondern erkundigen Sie sich, was andere zu dem Thema beitragen können. Achtung: Verwenden Sie verständliche Formulierungen und möglichst wenig Fachbegriffe, um Ihr Spezialwissen anzubringen.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Requisiten und Anschauungsobjekte machen Ihren Vortrag „fassbar”. Greifbare Objekte und Modelle bieten sich an. Sie können aber auch „unsichtbare” Requisiten benutzen. Welche Möglichkeiten gibt es?Ideal ist es, wenn Sie Anschauungsobjekte parat haben. Aber auch abstrakte Konzepte lassen sich pantomimisch darstellen – die Requisiten sind dann unsichtbar. Beispiele für sichtbare Requisiten: - das mitgebrachte Produkt - Modelle im verkleinerten oder vergrößerten Maßstab - Materialmuster - Alltagsgegenstände, wie ein Koffer, ein Stapel Papier, Geldstücke, Geldscheine etc. Beispiele für unsichtbare Requisiten: - ein ans Ohr gehaltener Telefonhörer - imaginäre Bälle, die Sie ins Publikum werfen - eine Waage, auf der Sie Argumente abwägen
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Perfektionisten streben eine 100%-Lösung an. Allerdings genügt oft eine 80%-Lösung, die Sie mit nur 20% des Aufwands erreichen. (Pareto-Prinzip) Warum ist Perfektionismus nur bedingt hilfreich? Auf den ersten Blick scheint es zwar so, als würde das Streben nach Perfektion ein gut funktionierender Antrieb sein. Auf den zweiten Blick offenbart sich allerdings, dass gerade Menschen mit einem Hang zum Perfektionismus oft unzufrieden sind, da sie das hohe Ziel, das sie anstreben, selten erreichen. Oft fangen Perfektionisten Arbeiten gar nicht an, weil sie wissen, dass sie diese nicht perfekt machen können. Und: Perfektionisten versuchen auch in unwesentlichen Dingen, perfekt zu sein. Eine reine Zeitverschwendung. Achten Sie darauf, zu prüfen ob die Aufgabe auch wirklich perfekt erledigt werden muss!
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Telefontraining, sondern Rhetoriktraining, Stimmtraining, Parlieren, Fragetechnik, Rhetorikseminare, Sprechtraining oder Redeseminar sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bielefeld oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Bielefeld

Sie möchten sicher sein, einen qualifizierten und kompetenten Anbieter zu buchen. Diese Sicherheit können wir Ihnen bieten. Durch eine Vielzahl zufriedener Kunden und durch messbare Trainingserfolge. Vielleicht können auch wir Sie bald zu unseren Kunden zählen. Melden Sie sich doch einfach bei Fragen oder einem konkreten Bedarf! Wir helfen Ihnen gerne weiter und planen das weitere Vorgehen mit Ihnen!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Aufträge akquirieren

Ihre Werkzeugkiste: Ob Sie nun „aus heiterem Himmel” oder mit entsprechender Ankündigung beim potentiellen Kunden erscheinen: Verkaufsunterlagen sind nicht nur eine nette Geste, sondern erweitern Ihre verkäuferischen Möglichkeiten. Je nachdem, was Sie anbieten, kann Ihre „Werkzeugkiste” ganz unterschiedlich gefüllt sein. Überlegen Sie bitte, mit welchem Handwerkszeug Sie üblicherweise zu Ihren Kunden gehen und welche Werkzeuge Ihnen das Verkaufsgespräch erleichtern könnten. Ihre „Werkzeugkiste” können Sie mit folgenden Utensilien füllen: Muster und Anschauungsobjekte, Prospekt und Selbstdarstellung, Visitenkarten, Verkaufsunterlagen, Schreibblock und Stifte, Laptop, Pressemitteilungen, Einladungen und Referenzen. Je genauer Sie Ihre Kunden kennen, desto gezielter können Sie sich auf ein Verkaufsgespräch vorbereiten. Aber selbst wenn Sie wissen, dass Ihr Gesprächspartner kein Verkaufsprospekt sehen möchte, kann es sein, dass sich die Gesprächsrunde unversehens erweitert: Der neue Abteilungsleiter, der Mitarbeiter aus der Technik oder ein Kollege. Mit einer gut gefüllten „Werkzeugkiste” sind Sie hier auf der sicheren Seite.

 

 

 

... Verfügung, die ursprünglich zu einem ganz anderen Bereich gehörten, jetzt aber Ihre Sprache variantenreicher und vielfältiger machen. Im Alltag geht dieser kreative und spielerische Umgang mit Sprache jedoch oft verloren, denn hier ist die Kommunikation meist der Effizienz untergeordnet. Ausführliche und mit viel Bedacht formulierte private Briefe sind längst eine Rarität geworden. Stattdessen entwickelt sich im Zuge der weitreichenden Etablierung von SMS und E-Mail eine Kultur der Verkürzung, Verknappung und immer weiter steigender Effektivität. Und gerade im Berufsleben steht der allgemeine Spardruck (gleichermaßen bezogen auf Zeit, Energie, Geld und Aufwand) im Widerspruch zu kommunikativer Kreativität und Spontaneität. Das wirkt sich deutlich auf unsere Kommunikationsge ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen.)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Bielefeld. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bielefeld. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kundenservice, Kundenrückgewinnung, Einzelhandelsworkshop, Kurs, Außendienstkurs, Positionierung, Training-on-the-Job
  • Führung: Teamarbeit, Führungsstile, Kommunikationspsychologie, Führungsinstrumente, Leadership, Rollenfindung

  • Rhetorik: Rhetorikkurse, Rhetorikkurse, interne Kommunikation, Small-Talk, Präsentationskurs, Redegewandtheit
  • Messeauftritte: Publikumsmessen, Messetrainer, Leads, Messeteam, Publikumsmessen, Neukundengewinnung
  • Telefon: telefonieren, Kaltakquise, Telefonservice, Telefonkurse, Telefon-Notiz, Verkaufsgespräche
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Telefontraining, Vertreter, Verkauf, Überzeugungstechniken, Telefontraining, Konkurrenzbeobachtung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...