Verkaufsschulung oder Telefonschulung in Aachen

 

Sie sind verantwortlich für die Planung einer Weiterbildungsmaßnahme? Dann sind Sie hier richtig. Verschaffen Sie sich einen ersten Eindruck über unser Angebot zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon und holen Sie sich wichtige Informationen für Ihre Entscheidung. Als Trainingsunternehmen (Seminar, Telefonseminar, Verkäufertraining, Führungstraining, Voicebox, Verkaufsschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Aachen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Aachen.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Small-Talk ist das „kleine Gespräch”. Beziehungsorientiert, absichtsfrei. Ein lockeres und unbeschwertes Plaudern, bei dem es nicht darum geht, den Gesprächspartner zu einer bestimmten Handlung zu motivieren. Small-Talk ist ein erstes vorsichtiges, gegenseitiges Abtasten, ein elegantes Mittel, um mit Kollegen, Besuchern oder Geschäftspartnern locker in Kontakt zu kommen. Mit Small-Talk schaffen Sie eine positive und entspannte Atmosphäre und wecken Vertrauen und Sympathie bei anderen. Mit Small-Talk schlagen Sie eine Brücke zum Gesprächspartner. Sie bieten Gesprächsangebote und Kennenlernmöglichkeiten, auf die Ihre Gesprächspartner reagieren können. Small-Talk zu halten bedeutet, auf der Beziehungsebene miteinander „warm” zu werden, ohne bereits auf der Sachebene zu kommunizieren.
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Sie sind gerade im Fluss und plötzlich ruft oder fragt jemand dazwischen. Erste Reaktion: oft Abwehr. Doch Zwischenfragen sind ein positives Zeichen. Ihre Zuhörer sind offenbar interessiert, Ihnen bis hierher gefolgt und setzen sich mit Ihren Argumenten auseinander. Wie reagieren Sie richtig auf Zwischenfragen? Wie Sie auf Zwischenfragen reagieren: - Nehmen Sie Zwischenrufe und Zwischenfragen nicht persönlich – unterscheiden Sie zwischen Fakten und Personen! - Zwischenrufe sind oft eine versteckte Bitte nach Anerkennung. Zeigen Sie Wertschätzung. - Wiederholen Sie die Frage nochmals mit eigenen Worten: Dadurch gewinnen Sie Zeit für Ihre Antwort und Sie stellen sicher, dass alle die gestellte Frage verstehen. - Wenn Sie keine schnelle Antwort bieten können, dann verweisen Sie auf die anschließende Diskussion. - Wenn die Frage im Verlauf der Präsentation beantwortet werden wird, teilen Sie dies mit.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Sie können sich motivieren, indem Sie sich selbst etwas Nettes sagen. Wie funktioniert das? Im Alltag sehen wir oft nur die anstehenden Aufgaben, die sich wie ein Berg vor uns auftürmen. Wir verlieren dabei uns selbst und die Tatsache, das wir nicht wie Roboter funktionieren, aus dem Blick. Bei diesem Tipp zur Selbstmotivation geht es nicht um Sachlichkeit, sondern um Gefühle. Sagen Sie sich selbst jeden Tag einmal etwas Nettes. Das kann so etwas sein wie „Ich habe die letzte Aufgabe wirklich gut geschafft”, „Ich bin schon ein kreativer Typ.” oder „Auf mich ist Verlass.” Nur wer sich selbst anerkennt, kann auch anderen ein guter Kollege sein.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufsschulung, sondern Fragetechnik, Stimmbildung, erfolgreiche Gespräche, Korrespondenztraining, Briefe schreiben, gute Reden halten oder Korrespondenztraining sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Aachen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Aachen

Unser Ziel ist Umsetzbarkeit in der Praxis. Der Trainingserfolg steht im Vordergrund. Folienschlachten oder Powerpoint-Orgeleien werden Sie bei uns nicht erleben. Dafür aber umsetzbares Training, Workshops, Vorträge und Seminare, die Ihnen bei Ihrer Arbeit helfen werden. Melden Sie sich doch einfach bei Fragen oder einem konkreten Bedarf! Wir helfen Ihnen gerne weiter und planen das weitere Vorgehen mit Ihnen!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Aufträge akquirieren

Der erste Eindruck: Der erste Eindruck – er ist beim Kennenlernen neuer Leute von besonderer Bedeutung. Ganz gleich, ob wir uns auf einer Party, in einem Bewerbungs- oder Verkaufsgespräch befinden. Letztlich entscheiden also Äußerlichkeiten darüber, ob Sie jemandem sympathisch sind. Der erste Eindruck ist visuell. Achten Sie daher besonders auf Ihre Kleidung und Ihren Gesichtsausdruck. Worauf sollten Sie noch achten? Wichtig beim ersten Eindruck: - Gepflegte Kleidung – dem Kunden und der Situation angemessen: Lieber etwas zu gut als zu schlecht angezogen. Zur gepflegten Kleidung gehören auch gut geputzte Schuhe. - Aufrechte Haltung und offene Gestik. - Körperhygiene: Rasur, Geruch, Schweiß. - Blickkontakt bei der Begrüßung, Lächeln. - Deutliche Stimme. Übrigens: Kommt der Kunde zu Ihnen, sollten die Räume ebenfalls einen positiven Eindruck vermitteln. Betrachten Sie Ihre Verkaufsumgebung immer wieder kritisch mit den Augen des Kunden. Achtung: Der Kunde bildet sich sehr schnell ein Urteil. Ob dieses positiv oder negativ ausfällt, liegt an Ihnen.

 

 

 

... honungslosen Gegenschlag herausfordert. Die feineren und diffizilen Waffen der Schlagfertigkeit und der Rhetorik werden hingegen als zu anspruchsvoll und vor allen Dingen zu aufwendig abgelehnt. Ignoranz, Lügen, aggressive Körpersprache, Killerphrasen, provokative Abwertung des Themas und ähnliche Mittel sind dagegen als einfach anzuwendende Werkzeuge zu betrachten und somit empfehlenswert. Als besonders wirksam wird zum Beispiel die Emotionalisierung des Gesprächs vorgeschlagen. Wer den Gegner aus dem emotionalen Gleichgewicht bringen kann, hat nämlich gute Chancen, den Kampf zu gewinnen. Auch das konsequente Unterbrechen des Gegners solle man sich als guter Kampfrhetoriker aneignen, als Vorbild dafür könne man die diversen politischen Talkrunden heranziehen. Hier wird dies ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen.)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Aachen. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Aachen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsseminar, Verhandlungsseminare, Vertretertraining, Gesprächsinhalte, Training, Zusatzverkäufe, Kundenanalyse
  • Führung: Persönlichkeitsanalyse, Zeitplanung, Strategieplanung, Bewerbungsgespräche, Stressvorbeugung, Kommunikationsmanagement

  • Rhetorik: Kommunikation, Präsentation, Argumentationstechniken, kontern, Metaphern, Gesprächsführung
  • Messeauftritte: Messeschulungen, Messeteam, Messeteam, Messevorbereitung, Messeteam, Messetrainer
  • Telefon: Training, Customer-Care-Center, Gesprächsverhalten, Termin, Bildung, Terminvereinbarungen
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufsschulung, Beratung, Konditionenmanagement, Verkaufsgrundlagentraining, Verkaufsschulung, Empfehlungsgeschäft. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...