Verkaufstraining oder Inbound in Bochum

 

Einen passenden Trainingsanbieter für ein Seminar oder einen Workshop zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon zu finden ist schwierig. Wir möchten Ihnen die Entscheidung für uns als Anbieter erleichtern. Informieren Sie sich auf unseren Seiten über uns und unser Angebot. Als Trainingsunternehmen (Beschwerden, Telefoncoaching, Seminare, Telefonrhetorik, Verkaufsweiterbildung, Verkaufstraining) werden wir gerne für Sie tätig. In Bochum oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bochum.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Menschen helfen anderen Menschen in der Regel gerne, deshalb ist auch dies ein gut geeigneter Einstieg beim Small-Talk. Wie können Sie diese Technik nutzen? Wenn Sie jemanden um Hilfe bitten, werten Sie ihn auf. Überlegen Sie, welche Hilfestellungen oder welche nützlichen Informationen Ihnen Ihr Gesprächspartner geben kann. Beispiele: - „Könnten Sie mir bitte kurz helfen? Ich habe meine Lesebrille vergessen.” - „Können Sie mir sagen, in welchem Raum der Vortrag stattfindet?” - „Können Sie mir sagen, wie ich von hier aus zum Bahnhof komme?” - „Ich sehe gerade, dass Sie einen Restaurantführer in der Hand halten. Können Sie mir ein Restaurant empfehlen?” - „Oh, Entschuldigung. Der Heuschnupfen schlägt wieder zu. Hätten Sie vielleicht ein Taschentuch für mich?” - „Ich kenne mich hier gar nicht aus. Wo kann ich mir denn hier die Hände waschen?”
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Jede Folie hat eine Überschrift. Doch bei einer Präsentation geht es nicht darum, diese Überschrift abzulesen. Wie steigen Sie in die Präsentation einer Folie ein?Anstatt die Überschrift abzulesen, sollten Sie bei jeder neuen Folie kurz sagen, worum es auf dieser Folie geht. Diese Folienbotschaft kann ein kurzer Satz sein wie z.B. „Wie gelang es, den Umsatz im letzten Quartal zu steigern?” oder „Lassen Sie uns einen Blick auf die Nachteile der bisherigen Lösung werfen!”. Hilfreich ist es, wenn Sie die Folienbotschaften ausformulieren. So haben Sie eine Sammlung von wenigen Dutzend Sätzen, die Ihre Präsentation zusammenfassen. Wenn Sie die Folienbotschaft nicht in einen Satz packen können, überarbeiten Sie die Folie, kürzen Sie oder verteilen Sie den Inhalt auf mehrere Folien.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Manchmal demotivieren wir uns durch eine innere negative Programmierung. Das kann soweit gehen, dass wir uns regelrecht selbst sabotieren. Legen Sie diese Programmierung offen! Innere Programme (eine innere Selbstsuggestion, auch Glaubenssätze genannt) sind Sätze, die meist in der Kindheit gelernt wurden und die ins Erwachsenenleben übernommen wurden. Wenn Sie die negativen Glaubenssätze identifizieren und sich ihrer bewusst werden, dann verlieren diese deutlich an bremsender Wirkung. „Ich bin sowieso schlecht in Mathe.”, oder „Ich darf nicht stolz auf meine Leistungen sein – das ist Angeberei.” sind typische Beispiele für negative Glaubenssätze. Versuchen Sie sich solcher Programmierungen bewusst zu werden und halten Sie einen Moment inne, wenn diese sich in Ihr Denken einschleichen. Schreiben Sie sie auf, um sie auch auf einer physischen Ebene festzuhalten. Den Aufschrieb können Sie dann als kleines Ritual zerreissen oder in den Papierkorb werfen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Verkaufstraining, sondern Kommunikationskurs, Kommunikationskurs, interne Kommunikation, Gesprächsführung, Rhetorikseminare, Small-Talk oder schlagfertig reagieren sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bochum oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Bochum

Durch unsere qualifizierte Ausbildung und konkrete Praxiserfahrung können wir Ihnen ein erfolgreiches Training zusichern. Unser Ziel sind begeisterte Teilnehmer und eine erfolgreiche Maßnahme, deren Nachhaltigkeit sie überzeugen wird und Sie vielleicht sogar zu einem unserer Stammkunden werden lässt. Fordern Sie uns - rufen sie uns an und informieren Sie sich. Selbstverständlich gratis und unverbindlich! Wir freuen uns auf Sie!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Aufträge akquirieren

Den Ball drehen: Als Verkäufer sollten Sie die Merkmale Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung „ins rechte Licht” rücken. Hier geht es nicht darum, dem anderen etwas vorzugaukeln, sondern machen Sie sich bewusst: Ihre Aufgabe als Verkäufer besteht darin, die Vorzüge hervorzuheben, nicht die Nachteile zu suchen! Wie gehen Sie vor? Sie haben einerseits die Möglichkeiten, eine Aussage ins Positive zu wenden, andererseits können Sie auch das Gegenteil verneinen. „Der Stoff ist aber empfindlich – oder?” - „Ja, es ist ein sehr leichter Stoff…” - „Ja, er ist nicht für den Alltagseinsatz gedacht…” „Sie haben eine lange Lieferzeit.” - „Ja, das Produkt ist im Moment sehr gefragt.” - „Ja, das stimmt. Es ist kein Ladenhüter.” „Das Produkt hat wenige Funktionen.” - „Ja, es ist auf das Wesentliche ausgelegt.” - „Ja, es ist ohne unnötige Spielereien.”

 

 

 

... auch so unangenehm, wenn Witze erklärt werden. Hierbei wird genau diese Auslassung, die den Witz zum Witz macht, erklärt, und der Witz ist dann leider kein Witz mehr. Nehmen wir noch einmal ein Beispiel von vorhin: die Zitatenkombination „Gold oder Silber – das ist hier die Frage“. Wenn Sie nun beispielsweise in einer bereits sehr lang andauernden Debatte, in der sämtliche Argumente mehrmals und ausführlich besprochen wurden, sagen „Meine Damen und Herren, Gold oder Silber – das ist jetzt die Frage!“, dann schlagen Sie einen Bogen von Gold und Silber über Schweigen und Weiterreden hin zur konkreten Situation der ausufernden Debatte, ohne dass die Worte „reden“ oder „Debatte“ überhaupt genannt wurden. Diesen Schluss des Bogens, in dem die Frage nach Aufhören zu reden oder wei ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen.)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Bochum. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bochum. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Grundlagentraining, Verkaufsprozess, Verhandlungstechniken, Ertragsmanagement, Reklamationssicherheit, Reklamation, After Sales Management
  • Führung: Teamarbeit, Teamentwicklung, Gruppenmotivation, Mitarbeiterpotentiale, Projektmanagement, Planung

  • Rhetorik: Stimmbildung, Korrespondenz, Rede, Argumentationstechniken, Kontern, Gesprächsführung
  • Messeauftritte: aktive Besucheransprache, Publikumsmessen, Neukundengewinnung, Messecoaching, Neukundengewinnung, Messeschulungen
  • Telefon: Akquisition, Verkaufstraining, Lehrgang, Freundlichkeit, Gesprächsabschluss, Telefonkompetenz
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Verkaufstraining, Verkauf, Verkaufstrainer, Vertretercoaching, Verkaufstraining, Beratung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...