Vertriebsschulung oder Headset in Berlin

 

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Internetseiten. Schön, dass Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme nutzen. Stöbern Sie doch auf unseren Internetseiten oder informieren Sie sich gezielt über unser Angebot zu den Themen Kommunikation, Rhetorik, Führung, Verkauf und Telefon! Als Trainingsunternehmen (Schlagfertig, Gesprächskompetenz, Verkaufsschulung, Absatzwirtschaft, Kundenansprache, Vertriebsschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Berlin oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Berlin.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Beim Small-Talk sind Sie nicht nur auf ein Gesprächsthema festgelegt. Es gibt eine fast unüberschaubare Anzahl an Themen. Manche liegen Ihnen besser, andere weniger. Nutzen Sie die umseitige Aufzählung daher als Anregung! Besonders hilfreich sind folgende Themen: - gemeinsame Bekannte - aktuelle Ereignisse - Sport - Hobbys - Haustiere und Tiere allgemein - Filme - Referenten, Gastgeber - Gebäude, Raum - Besonderheiten der Umgebung - Urlaubserlebnisse, Reisen - Freizeitaktivitäten - Literatur - Wohnort - Kunst, Theater, Konzerte
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Bei gut gewählter Reihenfolge können die Zuhörer Ihnen leicht folgen. Wenn nicht, verlieren die Leute den Faden – und Sie wahrscheinlich auch. Berücksichtigen Sie deshalb die folgenden Grundsätze. Tipps zur inhaltlichen Reihenfolge: - Das Bekannte kommt vor dem Unbekannten: „Wie Sie wissen …” vor „Jetzt haben wir entschieden…”. - Die Hauptaussage kommt vor den Details: „Dieses Programm steuert die Maschinen vollautomatisch.” vor „Das Funktionsprinzip dahinter basiert auf…”. - Nennen Sie Angenehmes vor Unangenehmem: „Die neue Personalstruktur schafft klare Zuständigkeiten“ vor „Sie müssen sich aber darauf einstellen….”. - Kommen Sie nach den Auswirkungen auf die Ursachen zu sprechen: „In diesem Jahr sind unsere Umsätze im Bereich XY eingebrochen.” vor „Aus meiner Sicht ist dafür vor allem das… verantwortlich.”.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Oft sehen wir nur die unangenehmen Seiten einer Pflicht oder einer Aufgabe. Einen Blick auf die positiven Aspekte können Sie gewinnen, indem Sie überlegen, wie Sie andere Menschen dazu motivieren würden, Ihre Aufgabe für Sie zu erledigen. Stellen Sie sich vor, Sie möchten für Ihre Aufgabe eine Vertretung finden oder Sie müssten die Tätigkeit, die Sie erledigen sollen, jemand anderem schmackhaft machen. Welche Vorteile würden Sie hervorheben, welche Nutzenargumente ansprechen? Finden Sie zehn Gründe, die für Ihre Aufgabe sprechen. Vielleicht kennen Sie die Geschichte vom Zaunstreichen aus „Die Abenteuer des Tom Sawyer”. Zur Strafe muss Tom einen Zaun streichen. Er schafft es jedoch, die Aufgabe seinen Freunden so schmackhaft zu machen, dass diese es als Ehre ansehen, den Zaun für ihn streichen zu dürfen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Vertriebsschulung, sondern Kontern, Gesprächstraining, Stimmtraining, Gesprächstraining, Stimmtraining, Rhetorikkurs oder Präsentationskurs sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Berlin oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Berlin

Sie möchten sicher sein, einen qualifizierten und kompetenten Anbieter zu buchen. Diese Sicherheit können wir Ihnen bieten. Durch eine Vielzahl zufriedener Kunden und durch messbare Trainingserfolge. Vielleicht können auch wir Sie bald zu unseren Kunden zählen. Informieren Sie sich zu unserem umfangreichen Angebot als Trainingsanbieter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Aufträge akquirieren

Die Kundenwunsch-Formel: Eine einfache Formel, durch die Sie Ihre Verkaufsargumentation einfach auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden beziehen können. Fünf Schritte: 1. Vermuteter Kundenwunsch 2. Produktmerkmal 3. Produktvorteil 4. Kundennutzen 5. Beweis Nutzen Sie diese Abfolge, um gezielt Ihre Verkaufsargumentation auf die Kundenwünsche abzustimmen! So erreichen Sie, dass der Nutzen auch wirklich auf Ihren Kunden bezogen ist. 1. Vermuteter Kundenwunsch Beispiel: Der Kunde möchte einen hochwertigen Unternehmensauftritt. 2. Merkmal des Produkts oder der Dienstleistung Beispiel: Ein neuer Farbdrucker, der hochwertige Ausdrucke macht. 3. Produktvorteil Beispiel: Farbausdrucke sind dann auch im Büro möglich. 4. Kundennutzen Beispiel: Hochwertige Unterlagen durch Farbdruck. 5. Beweis Beispiel: Vom Verkäufer mitgebrachtes Muster. Tipp: Achten Sie darauf, den Nutzen immer aus Sicht des Kunden zu formulieren.

 

 

 

... er Weltliteratur erwartet, mit einer simplen Bauernweisheit daherkommt, dann kann das durchaus einen äußerst positiven Effekt haben. Schauen wir uns einmal einige Zitat-Typen an. Sehr naheliegend sind in jedem Falle Sprichwörter und Redensarten. Sie sind den meisten Menschen geläufig, allgemein verständlich, schnell zur Hand und in der Regel einfach anzuwenden. Der Nachteil: Sie sind in der Regel nicht besonders originell und der Überraschungseffekt gering. Darunter leidet unter Umständen die Schlagfertigkeit, was aber zum Beispiel durch überraschende Assoziationen oder kreative Abwandlungen wieder wettgemacht werden kann. Nicht ganz so geläufig, aber von der Charakteristik her ähnlich sind Bauernregeln und alte Weisheiten (zum Beispiel alte chinesische Weisheiten). Sie über ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen.)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Berlin. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Berlin. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Kundenerwartungen, Zusatzverkäufe, Kurs, Vertreterseminar, Gebietsmanagement, Verkaufsprozess, Vertreterseminar
  • Führung: Persönlichkeitsentwicklung, Teamkommunikation, Selbstwahrnehmung, Persönlichkeitsanalyse, Strategieplanung, Führungsverhalten

  • Rhetorik: Rhetoriktraining, Rhetorikseminar, Lautstärke, kontern, Rhetorikkurse, Lautstärke
  • Messeauftritte: Fachmessen, Messeseminare, Leads, Messetraining, Messecoaching, Leads
  • Telefon: Telefon Marketing, Telefon Marketing, Telefonnotiz, Begrüßung, Telefonhörer, Anrufbeantworter
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Vertriebsschulung, Zusatzverkäufe, After Sales Management, Hardselling, Vertriebsschulung, Verkaufsseminar. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...