Vertriebsschulung oder Kaltakquise in Bochum

 

Sie suchen Informationen zum Thema Weiterbildung im Bereich Rhetorik und Kommunikation? Sie suchen ein passendes Training hierzu, das Sie qualifiziert und Ihnen Impulse für Ihre Arbeit gibt? Dann sind Sie hier auf unserer Übersicht zu den Themen Kommunikation, Verkauf, Führung und Telefon richtig. Als Trainingsunternehmen (Verkaufskurs, Telefonservice, Reklamationen, Verkaufsoptimierung, Verkaufspsychologie, Vertriebsschulung) werden wir gerne für Sie tätig. In Bochum oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer wünschen.

 

 


Unsere Inhouse-Trainings

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Bochum.

Informationen zu firmeninternen Trainings

 

 

 

 

Tipps zum Small-Talk
Small-Talk bedeutet nicht nur verbal einen Kontakt herzustellen. Noch wichtiger als die passenden Worte ist es, auch nonverbal für den Kontakt zu sorgen. Was sollten Sie beachten? Der erste Eindruck ist entscheidend. Daher kommen der Mimik und dem Blickkontakt eine besondere Bedeutung zu. Setzen Sie ein offenes und herzliches Mienenspiel ein. Lächeln bedeutet gute Laune und die steckt bekanntlich an. Nehmen Sie intensiven Blickkontakt zu Ihren Gesprächspartnern auf! Damit zeigen Sie, dass Ihnen die anderen wirklich wichtig sind und dass Sie sich voll auf die Unterhaltung konzentrieren. Darüber hinaus ist der intensive Blickkontakt ein Zeichen von Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit. Sie wirken also gleichzeitig glaubwürdiger in dem was Sie sagen!
weitere Tipps ...

 

Tipps für Präsentationen
Zur Veranschaulichung von Sachverhalten können Sie verschiedene Arten von Schaubildern nutzen. Grafiken stellen Abläufe und Strukturen dar. Ein Bild kann einen Sachverhalt unmittelbar verdeutlichen. Achten Sie darauf, dass Sie die Möglichkeiten ausschöpfen! Das bewirkt nicht nur eine bessere Verständlichkeit, sondern sorgt auch für Auflockerung. Deckblatt: Informationen zum Thema, Veranstalter, Referent. Gliederung: Tagesordnung (Agenda) zu Beginn, Kapitelüberschriften im Verlauf der Präsentation. Texte: Kernaussagen in wenigen Stichpunkten. Auflistungen: Aufzählungen von Produkten, Vorteilen etc. in Form von Einblendungen (bullet slide). Tabellen: Hohe Informationsdichte, daher besser im Skript unterbringen. Diagramme: Darstellung von Zahlenanordnungen. Bitte ohne Design-Tricks! Organigramme: Veranschaulichung von Beziehungen zwischen Personen oder Sachverhalten.
weitere Tipps ...

 

Tipps zur Selbstmotivation
Eigene Stärken und Schwächen zu benennen und einzuschätzen, hilft bei der Formulierung und Priorisierung Ihrer Ziele. Mit der Zeit werden Sie lernen, sich immer realistischer einzuschätzen. Anhand einiger Fragen (und den dazugehörigen ehrlichen Antworten) sollten Sie in der Lage sein, sich selbst realistisch einzuschätzen. Eine realistische Selbsteinschätzung ist wichtig, um zu erkennen, welchen Aufgaben man gewachsen ist. Denn nur, wenn Sie nicht überfordert sind, können Sie motiviert bleiben. Überlegen Sie sich Fragen und beantworten Sie diese ehrlich. Dadurch erhalten Sie gute Anhaltspunkte für Ihren weiteren Weg. Beispiele könnten sein: // Wie gehe ich mit meiner Gesundheit um? // Habe ich bis heute alles erreicht, was ich mir vorgenommen habe? // Komme ich meinen persönlichen und beruflichen Zielen immer näher? // Kann ich abends gut abschalten? // Schiebe ich Aufgaben vor mir her? // Wie gehe ich mit Kritik und Konflikten um?
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Rhetoriktraining und Kommunkationsseminare

Erfahren Sie hier mehr über unsere Trainings im Bereich Rhetorik und Kommunikation. Nicht nur Vertriebsschulung, sondern Korrespondenz, Gesprächstraining, Small-Talk, Stimmtraining, Dialektik, Rhetorikseminare oder Parlieren sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Bochum oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare im Bereich Rhetorik und Kommunikation

 


Seminare in Bochum

Sie möchten sicher sein, einen qualifizierten und kompetenten Anbieter zu buchen. Diese Sicherheit können wir Ihnen bieten. Durch eine Vielzahl zufriedener Kunden und durch messbare Trainingserfolge. Vielleicht können auch wir Sie bald zu unseren Kunden zählen. Fordern Sie uns - rufen sie uns an und informieren Sie sich. Selbstverständlich gratis und unverbindlich! Wir freuen uns auf Sie!

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

Aufträge akquirieren

Komplimente: Ein Kompliment signalisiert Ihre Wertschätzung dem Kunden gegenüber. Es ist ein Geschenk. Kunden möchten von Ihnen gelobt und anerkannt werden. Überlegen Sie, welche Mini-Komplimente Sie Ihrem Kunden machen könnten und nutzen Sie die vielfältigen Chancen, Anerkennung zu verteilen! Natürlich sollten Sie beachten, dass Sie nicht übertrieben loben. Doch denken Sie daran: Oft gibt uns der Kunde die Gelegenheit, eine Frage oder eine Bemerkung mit einem Lob zu quittieren. Beispiele für Mini-Komplimente: - Richtig! - Ja, genau! - Guter Vorschlag! - Eine interessante Frage! - Das ist ein wesentlicher Punkt! - Eine ausgezeichnete Idee! - Sie haben Recht! - Das ist ein sehr wichtiger Punkt! - Vielen Dank, Herr/Frau… - Super!

 

 

 

... s wichtig, auf die Angemessenheit der Zitate zu achten. Ansonsten wird Ihnen vielleicht sogar unterstellt, Sie wollten mit besonders hochgestochenen oder exotischen Zitaten bloß Ihr außergewöhnlich hohes Bildungsniveau demonstrieren. Ähnlich wirkungslos bleiben Zitate, die allzu deutlich unter dem Niveau der Anwesenden liegen. Im schlimmsten Falle wirken diese sogar negativ auf das Image des Vortragenden. Dabei ist hin und wieder gar nicht die Aussage selbst das Problematische daran, oft ist es auch die Person, auf die das Zitat zurückgeht, die den Zuhörern nicht angemessen erscheint. Oder der Urheber der Aussage ist schlicht uninteressant für das Publikum. So führt beispielsweise in einer heißen politischen Debatte eine griffige Formulierung eines Popstars vermutlich nur se ...

 

(Auszug aus einer unserer Trainer-Publikationen.)

 

 

 


Offene Seminare

Nicht jeden Tag, und nicht immer in Bochum. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Köln und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Bochum. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Präsentationsverhalten, Kundenorientierung, Preisargumentation, Intensivseminare, Verkaufsprozess, kundentypen, Einzelhandelsseminare
  • Führung: Kommunikationsmanagement, Konfliktmanagement, Optimierungsprozesse, Gruppenprozesse, Teamkonflikte, Kommunikationspsychologie

  • Rhetorik: Parlieren, Kommunikation und Rhetorik, Kommunikation, Small-Talk, Rhetorikkurs, gute Reden halten
  • Messeauftritte: Leads, Messeteam, Messecoaching, Verkaufstraining, Messeauftritte, Messeziele
  • Telefon: Telefonberatung, Gesprächsabschluss, Stimme, Servicecenter, Anrufbeantworter, Telefonschulungen
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Körpersprache im Verkauf

Vertriebsschulung, Preisargumentation, Leistungssteigerung, Supervisor, Vertriebsschulung, Positionierung. Und was ist mit der Körpersprache?
mehr erfahren ...


 

 

Das Gratis-Infopaket

Sie möchten mehr über unser Angebot erfahren? Gerne senden wir Ihnen gratis und unverbindlich ein Infopaket zu. Dieses enthält aktuelle Informationen zu unseren verschiedenen Trainings, Seminaren und Vorträgen.

direkt zum Gratis-Infopaket ...